Heute: 9  |  Gestern: 70  |  Mitglieder: 10  |  Besucher bisher: 93892  |  ...mehr Kontakt  |  Impressum  
 

Neue Server IP und Reset
Autor:  Devildog Letzter: Devildog
ServMod Update V 19
Autor:  Devildog Letzter: Devildog
Updates der Server
Autor:  Devildog Letzter: Devildog
Updates der Server
Autor:  Devildog Letzter: Devildog
 
Menü
News Forum Mitglieder Links Gallery Kalender
Clan Menü
Clan Shop Wars Joinus Regeln Kontakt Impressum
Spenden
Radio Player
Online

offline0 User

offline  Devildog Admin
offline  Dragonqueen CoAdmin
offline  King of Crunk Admin
offline  Vorador Fullmemebr
offline  booN User
offline  NaDcHEn Fullmemebr
offline  Dragon Noir Fullmemebr
offline  IRA User
offline  Evil User
offline  Elvis User

online  38 Gäste

Online
Statistik
Online Stats
 heute Online:9
 gestern Online:70
 jetzt Online:62
Homepage Stats
 Gbook Einträge:4
 Forum Threads:62
 Forum Posts:81
 Kommentare:332
User Stats
 Mitglieder:10
  -Männliche: 7
  -Weibliche: 2
Sonstige Stats
 Partnerbox Links:0
 ges. Besucher:93892

 Wochen Statistik

Sie befinden sich hier: News
Freitag 13. 10. 2017 - 11:13 Uhr - 7 Days to Die Alpha 16: Neue Städte, neue Gegner Update

games
Alpha 16 Official Release Notes!

This update is the most ambitious update for us since Alpha 1 and by far has the largest framework changes we’ve ever done. And to top that off it’s the biggest content drop we’ve ever done. In fact it was 88 pages of release notes that had to be condensed to what you see below. So without further ado, Let’s get ready to rumble!

Distant Location Rendering System


We’ve added a new distant location rendering system which renders low-polygon versions of locations in Navezgane and Random Gen worlds over a kilometer away. The system creates models of locations above a certain mass and height.



New Locations

We’ve have embellished many old locations with new loot and some custom painting. Too many to mention. We’ve also unlocked a new city in the south east Navezgane desert we call Departure. It’s the largest city so far. We have added over 30 new locations to the game including:

4 new skyscrapers have been added to the game. We’re calling these mega locations vertical dungeons because they play like a traditional game with a lot of thought put into the path, enemy spawning, surprises, even secrets.

3 fast-food restaurants (1 in Navezgane, all 3 in RG)
6 new modern houses (3 in Navezgane all in RG)
Daycare (Both)
Private School (RG only)
Laundromat (Navezgane and RG)
Hair Salon (Navezgane and RG)
2 fire stations (1 Navezgane, both RG)
2 Post Offices (1 Navezgane, both RG)
2 Court Houses (1 Navezgane, both RG)
2 Old business strips (Navezgane and RG)
4 new trailer lots (RG only)
Pawn Shop (Navezgane and RG)
Navezgane Hospital and Football Stadium (added to RG)

New Enemy Spawning and Gamestages

Sleeper Spawning – We’ve gutted the old static spawn system and added a new sleeper spawning system that embeds trigger volumes into locations which are set up by designers.

Geschrieben von Devildog
zuletzt geändert am 13.10.2017 - 12:08 Uhr
Benutzerinfo: Devildog Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 74 mal gelesen mehr lesen


Freitag 13. 10. 2017 - 11:04 Uhr - ARK: Survival Evolved Patch 272

games
ARK: Survival Evolved – Ragnarok DLC Patchnotes – Update Wüsten Biom – Patch 272

Wie die Entwickler der beliebten Ragnarok Map heute angekündigt haben, wird es im Zeitraum vom 08. bis 14. Oktober ein großes DLC Update (Patch 272.0) für die Ragnarok Map geben. Zudem haben die Entwickler des Ragnarok DLC´s auch angekündigt, was mit dem Update gefixt werden wird, bzw. welche Neuerungen das Update mit sich bringt. So wird es unter anderem ein ersten Teil des neuen Wüsten Bioms geben.

Auf der neuen Map, sieht man den Teil (1) des Ragnarok Wüsten Bioms, welcher mit diesem Update freigegeben wird.



Fehler & Bugs:

Problem behoben das entfernte Landschaften in geringer Qualität geladen wurden
Kollisionsprobleme behoben
Nicht abbaubare Steine sind nun abbaubar
Problem behoben bei dem Flüsse und Seen kein Wasser führten
Probleme in Region A1 behoben
Fliegende Bäume Steine etc. versetzt
Andere Bugs & Glitches behoben

Dino-Spawns verändert:

- Kleine Fische sind nun in jedem See
- Therizinosaurus spawns verdreifacht
- Mehr Spinos (gleiche Regionen aber häufiger)
- Neues Giganoto Spawngebiet (hinter dem grünen Obelisken)
- Neue Biber Spawnregion
- Kleine Fische aus den Ozeanen entfernt (um Probleme zu verhindern)
- Neue Landschaftstexturen
- Neues Tageszyklus-System (neue Wetterphänomene möglich)
- Minimap überarbeitet (nun hat der Süd-West Teil der Map auch eine Struktur)

Quelle: ark-player.de

Geschrieben von Devildog Benutzerinfo: Devildog Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 47 mal gelesen


Donnerstag 01. 09. 2016 - 23:40 Uhr - ARK Survival Evolved DLC: Scorched Earth

games
ARK Survival Evolved DLC: Scorched Earth – Details und Screenshots


Tödlich: die neuen Drachen!


Neue Map!

Scorched Earth ist eine komplett neue und andere Erfahrung als The Island. Komplett nackt, dehydriert und hungernd strandet man auf einer feurigen und ausgedörrten Wüsten-Welt. Überlebende müssen sofort auf die Suchr nach Wasser gehen und anschließend nach Essen jagen, neue Pflanzen ernten, neue Items herstellen und einen Unterschlupf bauen, um sich vor der unerträglichen Hitze zu schützen. Es ist eine vollkommen neue Karte, die aus sieben einzigartigen Wüsten-thematischen Biomen besteht – Dünen, Hoch-Wüste, Berge, Ödland, Oasen und der immer-gefährliche Drachen-Graben – jedes mit seiner ganz eigenen Ästhetik, Ressourcen und Ökosystem und gefüllt mit Ruinen, Geysiren und komplizierten uralten Höhlen-Systemen.

Die Wüsten-Biome sind mit fantastischen neuen Kreaturen gefüllt, viele davon können gezähmt werden. Leite eine Karawane aus Kamel-ähnlichen Morellatops oder lass Feuer auf deine Feinde vom Rücken eines Wyvern regnen. Pass jedoch auf, wo du hintrittst oder du könntest einen Death Worm anlocken!


Die neue Map: Trocken und Heiß!


Neues Gameplay


Eine der am einfachsten zu erhaltenden Ressourcen auf The Island is nun eine der wertvollsten Ressourcen auf der gesamten neuen Map: Wasser! Spieler müssen nun neu lernen, was es heißt zu überleben, in einer harschen Wüsten-Umgebung mit aufgebrauchten Wasser-Vorkommen.

Neue Items

Entdecke über 50 neue Items zum Herstellen inklusive neuer Outfits und Strukturen um sich vor der Hitze schützen zu können, und neue Werkzeuge, die dabei helfen in der harschen Umgebung zu überleben. Trage provisorische Unterkünfte mit dir herum, indem du Zelte nutzt, Peitschen, Bumerange und Flammenwerfer ausrüstest zur „Verteidigung“, Wind-Turbinen, um saubere Energie zu gewinnen und Wasser-Brunnen & Öl-Rafinerien, um knappe Ressourcen zu sammeln. Dies sind nur einige der neuen Mechaniken!

Neues (extremes) Wetter

Bereite dich auf eine völlig neue Wetter-Erfahrung inklusive gefährlichen elektrischen Stürmen, blendenden Sand-Stürmen und berauschende Hitze-Schlägen vor. Entfessle die Kraft der Obelisken, um dich Angesicht zu Angesicht ARKs viertem und tödlichsten Boss-Monster zu stellen – dem bösartigen Manticore!

ARK: Cross Server Character Transfers


Scorched Earth nutzt ein neues Feature namens „The Gateway“, ein cross-server ARK Transfer. Überlebende, die diese harschen ausgedörrten Bedingungen überleben, können hin und zurück zwischen der Scorched Earth Map und dem ARK: Survival Evolved Haupt-Spiel wechseln, zusammen mit neuen sammelbaren Werkzeugen, Waffen, und ihren neuen gezähmten Kreaturen, um ihre Freunde zu beeindrucken und ihre Gegner zu verblüffen.


lange verlorene Bauten



Neue Architekturen



Risse in der Erde mit neuen Biomen


Reitbare Drachen zerstören Feinde und andere Widersacher

Ein vollkommen neuer Stil

Neue Dinosaurier

Drachen mit Feueratem

Eine große Vielzahl an Dungeons

Neue Haustiere

Feuer als neue Waffe

Große neue tödliche Tiere erwarten euch



Und dies alles ist ab jetzt erhältlich!

Bilder und Text Quelle: SurviveTheArk

Geschrieben von Devildog
zuletzt geändert am 01.09.2016 - 23:46 Uhr
Benutzerinfo: Devildog Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 375 mal gelesen


Donnerstag 01. 09. 2016 - 23:31 Uhr - ARK: Survival Evolved Patch 246.0

games
ARK: Survival Evolved Patch 246.0
Neu

Scorched Earth Erweiterung Integration!
Cross-ARK Reisen & Cross-Official-Server Transfer via Versorgungs-Kratern & Obelis Terminals
Neue Struktur: Riesige Decken-Dino Türen (Stein, Metal, Lehm)

NVIDIA Ansel Support (Starte ARK mit der NVIDIA Ansel Start Option (oder -allowansel), Alt-F2 während des Einzelspieler-Modus , und [Delete] (ENTF) im Zuschauer Modus, um das Depth of Field Menü zu öffnen!)


Geschrieben von Devildog Benutzerinfo: Devildog Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 310 mal gelesen


Donnerstag 07. 07. 2016 - 14:09 Uhr - ARK: Survival Evolved Patch 244 & 244.2

games

Deutsche Übersetzung zu ARK: Suvival Evolved Patch 244.2

244.2

Ein Problem mit unendlich spawnenden Fischen am Land in der Nähe des Redwood-Biomes wurde beseitigt. Benötigt Server Update.

244.1

Hotfix ohne Version: Client-seitige Verschlucker/Standbilder wurden durch Netzwerk-Struktur Streaming signifikant reduziert.
Schnee-Übergangs-Bäume können jetzt gefällt werden. Benötigt Server Update.

244.0

Holiday Event Items: Feierlich Färbbare Sparkler Skins (die zum Beispiel an Fackeln angebracht werden können (die nun auch an Wänden befestigt werden können, für unendlich viele Licht-Farben) Hol sie dir von Kranken Leeches & Feuerwerkskörper-Start-Skins von Alpha Mosasaurs.

Viele Alpha Mosasaurus‚ zu Ehren der Hai Woche 2016 — Jage & töte sie um an spezielle limitierte Items zu gelangen 😉

Fehlerbehebungen & Verbesserungen

Fix für fehlende Ressourcen auf dem Schnee-Gebiet auf der TheIsland-Map (nach dem Biome Update)
Fix für erhöhten Speicher, wenn man das Inventar UI wiederholt öffnet
Ungefähr 10-15% Lade-Geschwindigkeits Performance Verbesserung und schnelleres Verbinden zu Servern

Geschrieben von Devildog Benutzerinfo: Devildog Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 422 mal gelesen


Sonntag 28. 02. 2016 - 15:53 Uhr - ARK: Survival Evolved Patch 236.0

games

Deutsche Patchnotes zu ARK: Survival Evolved Patch 236.0 & 236.1

236.0
Neu

Neuer Dino: Riesiger Bieber
Neue Ausrüstung: Handschellen

Änderungen

Server Performance Phase 2
Update von verschiedenen Übersetzungen

Verbesserungen

Verbesserte Client Stream-Performance, weniger Ruckler

236.1

Einige Probleme mit Total Conversion Mods wurden behoben (total veränderte Welt-Mods – wie z.B. Pirate Ark)
Quelle: ark-survival.net

Geschrieben von Devildog
zuletzt geändert am 28.02.2016 - 15:57 Uhr
Benutzerinfo: Devildog Kommentare (0) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 443 mal gelesen




[ 1 | 2 ]
PvE ARK Server
7D2D PVE Server
 
Brandenburg.gif Dragon Noir [ 32 ] am: 15.11.2014
Germany.gif booN [ 30 ] am: 23.05.2014
Sachsen.gif Evil [ 23 ] am: 18.05.2014
Germany.gif Elvis [ 25 ] am: 08.05.2014
Germany.gif IRA [ ? ] am: 02.05.2014
Germany.gif Vorador [ 33 ] am: 01.05.2014
Germany.gif Dragonqueen [ 34 ] am: 27.04.2014
Germany.gif NaDcHEn [ 28 ] am: 21.04.2014
Brandenburg.gif Devildog [ 34 ] am: 18.04.2014
 
 
1. Devildog Posts:   26
2. Vorador Posts:   22
3. NaDcHEn Posts:   19
4. King of Crunk Posts:   13
5. IRA Posts:   1
6. Dragonqueen Posts:   0
7. Elvis Posts:   0
8. Evil Posts:   0
9. booN Posts:   0
 
 
OldSkools ProMod
Downloads: 0 Ansichten: 0
World of Tanks
Downloads: 1 Ansichten: 2
XVM: eXtended Visualizati...
Downloads: 2 Ansichten: 2
WoT diclovits mod pack
Downloads: 2 Ansichten: 2
Creativerse R17
Downloads: 1 Ansichten: 1
 
 
Creativerse R15
Downloads: 37 Ansichten: 5
Creativerse R13
Downloads: 6 Ansichten: 4
Counter-Strike 1.1 Beta D...
Downloads: 3 Ansichten: 11
WoT diclovits mod pack
Downloads: 2 Ansichten: 2
XVM: eXtended Visualizati...
Downloads: 2 Ansichten: 2
 
Copyright © 2012 by Capfx.de | Design by: LastChaos | Code by: IRvD

Close